CAPMO Digitale Baudokumentation, Aufgaben- und Mängelmanagement
Apps für Architekten - die 3 besten Apps für Architeken

Apps für Architekten – Die 10 besten Apps für jeden Architekten 2019

In diesem Artikel stellen wir die besten Apps für Architekten vor, die in keinem Unternehmen fehlen sollten. Apps und Software für Smartphones und Tablets können die Arbeit gerade auf der Baustelle stark vereinfachen und beschleunigen. Denn während Software in frühen Leistungsphasen seit Jahren Standard ist, machen sich erfolgreiche Unternehmen mittlerweile auch Software in der Objektüberwachung zu nutze.

Hier der Überblick der 10 besten Apps für Architekten:

Sparen sie bis zu 5 studen pro woche bei der baudokumentation 

Apps für Architekten #1: Baudokumentation und Mängel im Griff dank CAPMO

Auf dem ersten Platz unserer Liste der besten Apps für Architekten landet unsere  CAPMO App zur automatischen Baudokumentation und Mängelbeseitigung. Die CAPMO App ist für alle Betriebssysteme (Apple, Android, Windows) verfügbar und kann sowohl auf Smartphone und Tablet als auch auf dem Computer genutzt werden.

Die CAPMO App hilft Architekten und Bauleitern bei der Baudokumentation, indem Fotos von der Baustelle direkt über die CAPMO App auf dem digitalen Werkplan verortet werden können. Neben den Baustellenfotos können Aufgaben, Mängel, Restleistungen oder sonstige Aspekte durch die integrierte Diktierfunktion (Sprach zu Text Umwandlung) genauer beschrieben werden und eindeutig einer Person oder einem Unternehmen zugeordnet werden. Aus den aufgenommenen Elementen können im Anschluss mit wenigen Klicks z.B. interaktive Mängellisten und Mängelrügen an Handwerker und Subunternehmer verschickt oder das Bautagebuch erstellt werden. Darüber hinaus kann über die CAPMO App der Werkplan jederzeit vom Smartphone oder Tablet in der aktuellsten Version abgerufen und angezeigt werden. Die direkte digitale Aufnahme von Baufortschritt, Mängeln und Restleistungen spart Architekten den nervigen Papierkram am Abend (Abtippen von Diktiergeräten oder Schmierblättern), minimiert das Haftungsrisiko im Streitfall dank rechtssicherer Dokumentation, und erspart hunderte E-Mails dank einheitlicher Kommunikation.

Ein kostenloser Test der CAPMO App für Baudokumentation, Aufgaben- und Mängelmanagement ist nach Ausfüllen des Formulars am Seitenende möglich.

Apps für Architekten #2Sichere Baustellen dank BG BAU Bausteine App

Baustellensicherheit und Arbeitsschutz wird von vielen Architekten gelegentlich übersehen. Dabei tragen Architekten, Koordinator und Bauherr aufgrund verschiedener Vorschriften die Verantwortung für den Arbeitsschutz auf einer Baustelle gemeinsam. Damit liegt auch die Haftung aufgrund von Arbeitsschutz- und Sicherheitsverstößen beim Architekten.

Es sollte sich also jeder Architekt auf jeder Baustelle die Frage stellen: Wie gewährleiste ich die Sicherheit? Unterstützung dabei bietet die BG BAU Bausteine App. “Bausteine” sind Sicherheitshinweise in komprimierter Form, die auf einen Blick die wichtigsten Informationen vermitteln und damit Unfälle und Gesundheitsgefahren wirksam verhindert. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden.

Apps für Architekten #3: Baubegleitend (um-)planen dank mobiler Zeichentools

Das Thema Baubegleitendes Planen polarisiert. Viele halten es für essenziell, um Bauprojekte schneller und besser abzuwickeln. Gegner dagegen verweisen auf die HOAI, welche eine baubegleitende Planung nicht zwingend vorsieht. Unabhängig von der Fragestellung, ob Baubegleitend Planen vorteilhaft ist oder nicht, sind Architekten im Bauprozess häufig gezwungen, aufgrund der Gegebenheiten in der Ausführung umzuplanen. Anstatt auf Zettelchen oder ähnliches für Zeichnungen zurückzugreifen eignen sich besonders mobile Zeichentools zum schnellen skizzieren. Als besonders praktisch auf der Baustelle zum schnellen zeichnen stellten sich Magic Plan und Sketch Book heraus und ist damit einer unserer Apps für Architekten. 

Die Plätze vier bis 10 der besten Apps für Architekten 2019

Auf den ersten 3 Plätzen der besten Apps für Architekten haben es 2019 die Software CAPMO,  die BG Bausteine App sowie Magic Plan geschafft. Auf den Plätzen vier bis zehn folgen:

4. HOAI Schnellrechner

Der HOAI Schnellrechner von Bauer hilft bei der Honorarschätzungen für alle Leistungsbilder nach der HOAI 2013, 2009 und 2002 inkl. der Fortschreibungen nach RifT.

5. Bamboo Paper

Bamboo Paper verwandelt dein iPad in ein Skizzenbuch, um Entwurfsideen überall und jederzeit digital festzuhalten.

6. NORM2GO

Mit NORM2GO können Nutzer feststellen, ob sie mit der richtigen Version einer DIN-Norm arbeiten.

7. Houzz

Houzz ist eine Plattform rund ums Wohnen, Einrichten, Renovieren und Bauen und bietet Inspiration für neue Projekte.

8. Pinterest

Pinterest ist eine Foto Plattform mit vielen Inhalten rund um Architektur und Design und bietet Inspiration für neue Projekte.

9. Angle Meter PRO

Angle Meter PRO bringt die Wasserwage als App aufs Smartphone.

10. Baurecht-App Handwerk & Recht

Die Baurecht-App Handwerk & Recht fasst übersichtlich das aktuelle Baurecht zusammen und zeigt Gesetzesänderungen als Updates an.

Architekten sollten sich 2019 dringend mit dem Thema Apps und Software beschäftigen

Zusammenfassend sollten Architekten sich dringend mit dem Thema Software und Apps für späteren Leistungsphasen beschäftigen, um heute schon von enormen Zeitersparnissen, weniger Fehlern und reduzierten Haftungsrisiken zu profitieren. Denn wer heute seine CAD Programme nicht mehr missen möchte, wird zukünftig auch auf Software in der Bauausführung kaum noch verzichten wollen.

Add comment

Mache es wie 1000 andere Bauprofis!

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe immer auf dem neusten

envelope