Mehr Überblick auf einer papierlosen Baustelle!

Baupläne, Bautagebücher, Gesprächsnotizen, Abnahmeprotokolle und Mängellisten: Zu viele Papierdokumente sorgen für eine unübersichtliche und im schlimmsten Fall unvollständige Baudokumentation. Capmo digitalisiert diese Dokumente und macht sie an einem Ort für alle Beteiligten zugänglich.

Jetzt kostenlos testen

Wie Capmo Ihren
Arbeitsalltag erleichtert

Digitale Pläne
für Ihr Team

Hinterlegen Sie Ihre Baupläne in Capmo und teile Sie diese mit allen Beteiligten auf der Baustelle. Dank der Planversionierung in Capmo können Sie sicher sein, dass jeder Projektbeteiligte immer mit dem aktuellen Bauplan arbeitet.

Bauberichte
digital teilen

Verwalten und teilen Sie Ihre Bautagesberichte in Capmo digital mit Gewerken und Partnern, anstatt jeden Bautagesbericht auszudrucken.

Bauablauf digital
speichern

Verabschieden Sie sich von Ihren Ordnerbergen im Büro! Auch nach Bauabschluss sind Ihre Berichte und Informationen verfügbar und dienen als rechtssicherer Beweis während der Gewährleistung.

Ein neues Zeitalter der
Baudokumentation

Alt gegen Neu

Papier Pläne drucken

Alle aktuellen Pläne in Capmo

Notizen

Informationen in Capmo aufnehmen

Bilder ablegen

Bilder verorten in Capmo

Händische Dokumentation

Dokumentation auf einen Klick

E-Mail Flut

Alles an einem Ort

Einfach loslegen, einfach bauen

Pläne & Dokumente

Haben Sie alle aktuellen Baupläne und die wichtigsten Dokumente jederzeit digital griffbereit – auch offline.

Bauprozesse

Steuern Sie jeden Vorgang auf der Baustelle digital – von der Baudokumentation über die Mängelverfolgung bis hin zu eigenen Aufgaben.

Protokollierung

Stellen Sie Mängellisten, Bautagebücher, Abnahmeprotokolle und vieles mehr direkt auf der Baustelle fertig.

Administration

Verwalten Sie alle Beteiligten auf der Baustelle und behalten Sie den Überblick über Ihr Projekt – und das alles nach den höchsten Datenschutzrichtlinien.

5000+Projekte
bauen bereits auf Capmo

Kostenlose Bautagebuch Vorlage nach VOB 2018

Juni 13, 2019

6:19 pm

Sie führen Ihr Bautagebuch noch mit Stift und Papier? Wir haben eine bessere Idee: Führen Sie Ihre Baudokumentation elektronisch und sparen Sie sich die vielen Stunden für die Übertragung Ihrer händischen Mitschriften. Sehen wir uns an, wieso das digitale Bautagebuch die bessere Lösung ist und wie Sie dieses umsetzen. Damit Sie gleich loslegen können, finden Sie am Ende dieses Beitrags eine kostenlose Word Vorlage für Ihr digitales Bautagebuch nach VOB.

Das Bautagebuch: das Herzstück der Baudokumentation

Das Bautagebuch hat den Zweck, den Bauablauf nachvollziehbar zu machen und den Fortschritt der Bauarbeiten sowie alle bemerkenswerten Ereignisse des Bauablaufs lückenlos festzuhalten. Es dient als Grundlage für alle Meldungen und Protokolle, die im Rahmen der Bauausführung erstattet werden und bildet nach Abschluss der Bauarbeiten einen wichtigen Bestandteil der Baudokumentation. Um eine rechtssichere Baudokumentation gewährleisten zu können sollte das Bautagebuch folgende Informationen enthalten:

  • Wetter und (höchste sowie niedrigste) Tagestemperaturen
  • Beginn und Ende der Arbeitsschichten
  • Leistung der Auftragnehmer und Zahl der von ihnen beschäftigten Poliere, Schachtmeister, Facharbeiter und Hilfsarbeiter
  • Geleistete Stundenlohnarbeiten
  • Vertragliche oder außervertragliche Leistungen durch Bedienstete des Auftraggebers
  • Bau-Großgeräte: Zugang, Einsatz und Abgang, Dauer und Ursache eines etwaigen Ausfalls
  • Eingang von Stoffen und Bauteilen
  • Beginn und Beendigung einzelner Bauarbeiten und Bauabschnitte (Gründung, Abnahme der Baugrube, aufgehendes Mauerwerk, Lehrgerüst, Schalungsfristen, Erdarbeiten, Oberbauarbeiten usw.)
  • Unterbrechungen und Verzögerungen der Arbeiten und ihre Ursachen
  • Außergewöhnliche Ereignisse wie Unfälle

Ganz schön viele Informationen, die so ein Bautagebuch enthalten muss – vor allem vor dem Hintergrund, dass diese später auffindbar sein müssen. Ein handgeschriebenes Buch kann dies nur bedingt leisten – mit einem digitalen Bautagebuch gelingt die vollständige und strukturierte Dokumentation des Baugeschehens hingegen mühelos.

Das digitale Bautagebuch

In unserem kostenlosen eBook „Der Weg zur papierlosen Baustelle“ haben wir Ihnen bereits einige Vorteile der digitalen Baudokumentation aufgezeigt. Gleiche gelten für das digitale Bautagebuch. Indem Sie den Bericht elektronisch erfassen, stellen Sie nicht nur eine vollständige und rechtssichere Dokumentation Ihres Bauprojekts sicher, sondern sparen außerdem jede Menge Zeit – vor allem, wenn Sie auf mit einer Bautagebuch App arbeiten.

Zeit sparen mit einer Bautagebuch App

Wer schon einmal ein Bautagebuch erstellt hat, weiß: Das Festhalten der Hinweise auf der Baustelle ist die eine, die strukturierte Zusammenfassung aller Entdeckungen des Tages die andere und wesentlich aufwendigere Arbeit. Da diese nicht während der Baubegehung durchgeführt werden kann, muss sie in den Abendstunden erledigt werden. Feierabend Fehlanzeige. Mit einer Bautagebuch App sieht die Sache anders aus. Bauleiter und Architekten, die das Bautagebuch mit einer App erstellen, sparen bis zu 70% Zeit, jede Menge Papierkram, lästige E-Mails und abendliche Überstunden im Büro. Wie das gelingt?

Ausgestattet mit praktischen Funktionen wie einer Kamera für die Fotodokumentation, der Sprache-zu-Text-Funktion für die Informationsaufnahme und der exakten Verortung von Hinweisen im digitalen Plan, erledigen Sie die Baudokumentation mit der mobile Applikation direkt auf der Baustelle. Ob Baufortschritte, Mängel oder Aktennotizen: Die App nimmt all Ihre Informationen mit offenen Armen entgegen und speichert diese strukturiert und übersichtlich an einem Ort ab. Um das Bautagebuch zu erstellen, genügt am Ende des Abends ein Klick – schon kann das PDF Dokument versendet werden.

Zusammengefasst profitieren Sie mit einer Bautagebuch App von diesen Vorteilen:

  • Verzicht auf aufwendige, unübersichtliche Papierdokumentation
  • Zeitersparnis durch schnelle, intuitive Bedienung
  • Tagesaktueller Überblick über alle Gewerke
  • Rechtssichere Dokumentation 
  • Automatisierte Bautagesberichte
  • Erleichterte Kommunikation mit Kollegen

Zum Kennenlernen: die Bautagebuch Vorlage

Sie sind kein Freund von Apps und arbeiten lieber mit Papier? Auch dann können Sie sich die Arbeit durch die elektronische Baudokumentation erleichtern. Anstatt für Baufortschritte, Wetterereignisse oder Aufgabenverwaltung separat Buch zu führen, können Sie diese bequem in unserer Bautagebuch Vorlage festhalten. In dem Dokument sind alle wichtigen Informationen des Tages auf weniger als zwei DIN-A4 Seiten enthalten. Abgespeichert als PDF-Dokument, erstellen Sie aus Ihrer Bautagebuch Vorlage im Handumdrehen einen fertigen Bericht, den Sie per E-Mail an Ihre Projektbeteiligten versenden können. Das mit unserer Vorlage erstellte Bautagesbericht ist VOB-konform und erfüllt somit alle Anforderungen von Architekten, Bauleitern und Geschäftsführern.

Wohnungsbau

”Capmo ist eine extreme Entlastung für uns Bauleiter, da wir den Schriftverkehr digital schneller abwickeln können. Zudem arbeiten wir damit umwelt- und ressourcenschonend – wie es für moderne Baustelle Standard sein sollte!“

Stephan Nieß

Bauleiter

Capmo auf vielfältigen
Bauprojekten

Als Bauleiter sind Sie eine zentrale Figur am Bau, die den Projekterfolg maßgeblich beeinflusst. Bauleiter stehen jedoch immer häufiger vor der Herausforderung des steigenden Arbeitspensum.

Fachkräftemangel – ein Schlagwort, dass viele Unternehmer zusammen zucken lässt. In Deutschland sind viele Branchen von dem Phänomen, dass das geringe Angebot an qualifizierten Arbeitskräften beschreibt, betroffen. Besonders hart trifft den Fachkräftemangel jedoch die Bauindustrie: 75% der kleinen und mittleren Unternehmen berichten von Probleme in der Beschaffung von Fachpersonal. Warum leidet gerade die Bauindustrie unter […]

Werden Sie zum digitalen Bauprofi!

An Ihrer Seite

„Egal ob Großunternehmen oder Einzelunternehmer: Wir legen viel Wert auf eine starke Betreuung sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit und nehmen uns gerne Zeit für die persönliche Einführung.“

Patrick Christ

Gründer & Vertriebsleiter