[eBook] Ratgeber digitales Mängelmanagement: Stift & Papier vs. Software

Mai 05, 2020

5:11 pm

Seit den 1990er Jahren hat die Baubranche ein stetig ansteigendes Problem: Baumängel. Laut des Bauschadensberichts des BSB ist die Anzahl von Baumängeln beim Neubau von Wohngebäuden in den letzten zehn Jahren um knapp 90% gestiegen (2018). Mit Blick auf die Rahmenbedingungen eines Bauprozesses wird schnell klar, dass Baumängel unvermeidbar sind. Was Bauleiter jedoch durchaus tun können: Deren Folgen so gering wie möglich zu halten. Hierbei hilft digitales Mängelmanagement. Wie Ihnen dies gelingt, erfahren Sie in unserem eBook, das Sie am Ende dieses Beitrags kostenlos herunterladen können. 

Was Sie erwartet? In unserem kostenlosen eBook nehmen wir Baumängel samt ihrer Ursachen unter die Lupe, sehen uns an, was bei der Dokumentation und Bearbeitung der Schäden aktuell schief läuft und wie Sie diesen Prozess mit einer Mängelmanagement Software optimieren können. Damit Sie direkt durchstarten können, geben wir Ihnen praktische Tipps mit auf den Weg, die Sie zum Profi im digitalen Mängelmanagement machen. 

Warum häufen sich Baumängel?

Bevor wir Ihnen helfen, zum Profi im digitalen Mängelmanagement zu werden, gehen wir dem Grundproblem auf den Grund. Wir fragen uns, was Baumängel überhaupt sind, wie diese entstehen und wieso deren Anzahl seit einigen Jahren so stark ansteigt. Darüber hinaus beleuchten wir aktuelle Entwicklungen und Phänomene in der Baubranche, die ihren Teil zu den sich häufenden Baumängeln beitragen. Hierzu zählen unter anderem die zunehmende Komplexität von Bauprojekten, der anhaltende Bauboom und der steigende Termindruck. 

Typische Fehler beim Mängelmanagement

Sei es die unklare Lokalisierung mangelhafter Stellen, die mangelhafte Kommunikation mit den Gewerken oder die unübersichtliche Ablage: Beim Mängelmanagement läuft allerhand schief. In unserem eBook nehmen wir die häufigsten Fehler unter die Lupe und zeigen Ihnen, wie Sie diese lösen können. 

Der Weg zum digitalen Mängelmanagement

Indem Sie Ihr Mängelmanagement verbessern, wappnen Sie sich nicht nur für rechtliche Probleme sondern beugen gleichzeitig Baumängeln vor. Dieser Schritt gelingt Ihnen, indem Sie Ihr Mängelmanagement digitalisieren. Denn auch wenn es bequemer erscheinen mag, birgt die Arbeit mit Stift und Papier jede Menge Fehlerquellen, die Ihnen schwer zu schaffen machen können. Welche Vorteile hat digitales Mängelmanagement? Wie gelingt der Einstieg und welche Hürden gilt es zu überwinden? Diese und viele weitere Fragen rund um das digitale Mängelmanagement beantworten wir in unserem kostenlosen eBook.

Wie finde ich eine Mängelmanagement Software?

Wer seine Mängel digital erfasst, ersetzt Stift und Papier mit einer Mängelmanagement Software. Diese ermöglicht eine zeitsparende Aufnahme von Baumängeln, sondern verbessert die Qualität Ihrer Baudokumentation und hilft Ihnen, den Überblick über Ihren Baufortschritt zu behalten. Anbieter für Mängelmanagement Software gibt es jede Menge. Doch welche ist die richtige für Sie? Um diese Entscheidung zu treffen, sollten Sie Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten kennen, viele Faktoren abwägen und die Eckdaten der Baustellen Apps einzuschätzen wissen. Wie Sie dabei vorgehen und worauf Sie bei Ihrer Entscheidung achten sollten, verraten wir Ihnen in unserem eBook.

Stift und Papier vs. Capmo

Digitales Mängelmanagement mit einer Software kann vieles, was analoges Mängelmanagement mit Stift und Papier nicht kann. Wo genau die Unterschiede liegen, zeigen wir Ihnen in unserem eBook mit einem Vergleich am Beispiel Capmo. Die Bauleiter App vereint alle Funktionen, die Sie für das digitale Mängelmanagement benötigen in einer einfachen und intuitiven App für mobile und Web. 

All diese und viele weitere spannende Informationen rund ums digitale Mängelmanagement finden Sie in unserem kostenlosen Ratgeber. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg mit Ihrem digitalen Mängelmanagement!

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses eBook!

STOPP

Vergessen Sie nicht Ihr

16108

GRATIS eBook

"Digitales Mängelmanagement"