+49 (0)89 21540420 Capmo kontaktieren

[eBook] rechtssichere Baudokumentation: der Ratgeber für Architekturbüros

August 03, 2020

3:34 pm

Als Architekt oder Inhaber eines Architekturbüros können Sie sich nicht nur auf die Planung und Realisierung eines Bauprojekts konzentrieren: Gemäß der HOAI sind Sie verpflichtet, den Bauablauf vollständig festzuhalten. Die Baudokumentation zählt zu den Grundleistungen der Objektüberwachung in der Leistungsphase 8. Ihren Bauablauf vollständig dokumentieren sollten Sie jedoch nicht nur, weil das Recht Sie dazu zwingt: Auch in Ihrem eigenen Interesse, sollten Sie dieser Leistung eine hohe Relevanz zuschreiben. 

Indem Sie jeden Arbeitsschritt ausführlich und vollständig festhalten, können Sie im Nachgang beweisen, dass Sie Ihre Leistung ordnungsgemäß erbracht haben. Bei Rechtsfragen sind Sie so auf der sicheren Seite. Doch damit Ihre Dokumentationsunterlagen vor Gericht Bestand haben, müssen sie einige Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind und wie Sie eine rechtssichere Baudokumentation sicherstellen? Zusammen mit Frank Zillmer, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, verraten wir Ihnen in unsere kostenlosen eBook, worauf es bei einer rechtssicheren Baudokumentation ankommt. 

Jetzt eBook herunterladen

Damit Sie wissen, was Sie im eBook erwartet, wagen wir schon jetzt einen Blick hinter die Kulissen. Freuen Sie sich auf praktische Tipps und handfeste Ratschläge für Ihre rechtssichere Baudokumentation.

Unser Experte: Frank Zillmer

Rechtsanwalt Frank Zillmer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht mit eigener Kanzlei seit fast 25 Jahren in Kiel. Seit mehr als 15 Jahren gibt er Seminare bei der Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein und anderen Bildungsinstituten. Durch seine jahrelange Tätigkeit als Dozent ist er in der Lage, komplexe rechtliche Fragestellungen strukturiert, allgemeinverständlich und mit Praxisbezug zu erklären. Seine Seminare und Workshops bietet er als Inhouse-Veranstaltung oder Online an. Weitere Informationen zu seinen Angeboten und weitere Rechtstipps finden Sie auf der Homepage von Frank Zillmer.

Frank Zillmer ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht.

Warum müssen Architekten den Bauablauf dokumentieren?

Auch wenn es viele gern so hätten: Architekten können es sich leider nicht aussuchen, ob sie ihren Bauablauf dokumentieren. “Aus dem Architekten- beziehungsweise Ingenieurvertrag ergeben sich Dokumentationspflichten für Architekten und Ingenieure”, so Frank Zillmer. “Sie übernehmen bei der Bauüberwachung gemäß der HOAI die Aufgaben des Auftraggebers und sind als Bauleiter für die systematische Zusammenstellung aller Unterlagen, die das Bauwerk beschreiben, verantwortlich.” Die Dokumentationspflicht sollten Sie jedoch nicht als lästige Pflicht sehen: Von der Nachweisbarkeit Ihrer Leistung profitieren in erster Linie Sie selbst. Warum? Die Antwort finden Sie in unserem kostenlosen eBook.

Welche Vorteile hat die rechtssichere Baudokumentation für Architekten?

Die rechtssichere Baudokumentation bringt für Sie und Ihr Unternehmen entscheidende Vorteile mit sich. Hierzu zählen unter anderem diese drei:

Eindeutige Beweislage

Bei gerichtlichen Auseinandersetzungen haben Sie ohne Beweise schlechte Karten. “Eine gute Dokumentation hingegen sorgt bei einer Streitigkeit zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber für eine gute Beweislage”, sagt Frank Zillmer.

Haftung minimieren

Architekten tragen im gesamten Bauprozess ein hohes Haftungsrisiko. “Kann ein Planer oder Bauleiter durch eine gute und lückenlose Dokumentation die Einhaltung seiner Bauüberwachungspflichten nachweisen, kann er seine eigene Haftung minimieren”, so Frank Zillmer.

Nachtragsmanagement

“Terminliche und vergütungstechnische Nachträge werden durch einen Vergleich der vertraglichen Bau-Soll- Situation mit der aktuellen Bau-Ist- Situation bewertet”, erklärt Frank Zillmer. “Eine Dokumentation liefert dem Auftraggeber die nötigen Beweismittel in seiner Auseinandersetzung mit den bauausführenden Unternehmen.”

Wie Sie als Architekt oder Inhaber eines Architekturbüros sonst von der rechtssicheren Baudokumentation profitieren, erfahren Sie im eBook.

Jetzt eBook herunterladen

Welche Inhalte gehören in die Baudokumentation?

Eine vollständige Baudokumentation macht Ihren Auftrag von der ersten Kontaktaufnahme mit dem Auftraggeber bis zur Abnahme nachvollziehbar. Damit dies gelingt, sollten alle Dokumente enthalten sein, die den Bauablauf in Text und Bild dokumentieren. Im eBook “rechtssichere Baudokumentation” finden Sie eine praktische Checkliste, mit der Sie garantiert keine Unterlagen mehr vergessen.

Welchen Umfang muss die Baudokumentation haben?

Während die HOAI Architekten zur Baudokumentation verpflichtet, enthält sie keine Regelungen zu Umfang und Form der Unterlagen. “Architekten und Ingenieure haben daher die Möglichkeit, diese selbst zu gestalten”, sagt Frank Zillmer. “Sie können die Gliederung und Zusammenstellung der Dokumentation frei wählen.” Entscheidend sei einzig, dass der Sinn und Zweck der Dokumentation erfüllt wird: Es müssen alle Unterlagen vorhanden sein, die zur ordnungsgemäßen Nutzung, Pflege und Wartung des Gebäudes notwendig sind. Wie Sie sicherstellen, dass Sie sich mit Ihrem Auftraggeber über den Umfang der Baudokumentation einig sind? Frank Zillmer hält in unserem eBook praktische Tipps für Sie bereit.

Rechtssicherheit Baudokumentation
Dokumentationsunterlagen können schnell ausufern. Im eBook erfahren Sie, wie Sie das verhindern.

Ist die digitale Dokumentation rechtssicher?

Theoretisch wäre die Sache an dieser Stelle klar: Die Baudokumentation hat einschlägige Vorteile für Sie und Ihr Unternehmen; Sie wissen, welche Voraussetzungen die Unterlagen erfüllen müssen, um vor Gericht Bestand zu haben. Leider lässt sich die Theorie jedoch nicht so leicht in die Praxis übertragen. Wo sollen Sie die Zeit hernehmen, um jeden Schritt auf der Baustelle oder im Büro so detailliert zu erfassen? Die gute Nachricht: Digitale Prozesse nehmen Ihnen einen Großteil der Arbeit ab, sodass Sie Ihren Bauablauf ohne Mehraufwand rechtssicher dokumentieren können. Wie das funktionieren soll? Sichern Sie sich unser kostenloses eBook und überzeugen Sie sich selbst!

Mit Capmo dokumentieren Sie digital und rechtssicher

Frank Zillmer hat 8 Qualitätsmerkmale einer rechtssicheren Baudokumentation festgelegt: Für den Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht müssen die Unterlagen vollständig, übersichtlich, strukturiert, korrekt, objektiv und unveränderbar sein. Darüber hinaus sollte die Dokumentation auch für Dritte verständlich und nachvollziehbar sein. Ob die digitale Baudokumentation mit Capmo diese Merkmale aufweist? 

Vollständig

Fotos, Fristen, Verantwortlicher, Notizen und Kommentare: In Ihrem Capmo-Ticket sind alle Informationen zu einem Vorgang vollständig an einem Ort gespeichert.

Übersichtlich

Anstatt manuell Berichte zu formatieren, können Sie in einer Bausoftware professionelle Berichte per Mausklick exportieren.

Strukturiert

Alle Informationen an einem Ort und individuelle Berichte auf Knopfdruck: Capmo bringt Struktur in Ihre Baudokumentation.

Korrekt

Mit Capmo können Sie digital mit Ihren Partnern zusammenarbeiten. Falsche Informationen können somit unmittelbar identifiziert und korrigiert werden.

Objektiv

Nicht nur Sie können Informationen in einem Ticket hinterlassen: Auch der verantwortliche Partner kann Kommentare hinterlassen. So sind alle beteiligten Parteien an der Dokumentation eines Vorgangs beteiligt.

Unveränderbar

Capmo dokumentiert jede Änderung an Ihren Tickets, sodass Sie den Bearbeitungsverlauf lückenlos nachvollziehen können.

Für Dritte verständlich

Vollständig und nachvollziehbar dokumentiert, können auch Dritte Ihre dokumentierten Vorgänge nachvollziehen.

Indem Sie Ihren Bauablauf mit Capmo dokumentieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Dokumentationsunterlagen vor Gericht Bestand haben. Da Sie weniger Zeit für die Aufnahme Ihrer Hinweise benötigen, können Sie besser und sorgfältiger dokumentieren. Alle Informationen zu einem Vorgang sind an einem Ort gespeichert, sodass die Bauprozess auch für Dritte nachvollziehbar sind. So sorgt Capmo dafür, dass Sie rechtlich auf der sicheren Seite sind und sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Wie Capmo Sie bei der rechtssicheren Baudokumentation unterstützt, erfahren Sie in unserem kostenlosen eBook!

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses eBook

Sie sind nur noch einen Klick vom Ihrem kostenlosen eBook "Rechtssichere Baudokumentation" entfernt!