CAPMO Digitale Baudokumentation, Aufgaben- und Mängelmanagement
Listen mit CAPMO - Papierlose Baustelle

8 Listen, die beim Mängelmanagement helfen

Gute Organisation, ein klarer Überblick über den Stand der Dinge und eine eindeutige Aufgabenverteilung sind die Erfolgsgeheimnisse am Bau. Individuelle Protokolle, Mitschriften und Listen sind daher für viele Baubeteiligten ein zentrales Werkzeug zur Baudokumentation, Aufgabenverwaltung oder dem Mängelmanagement – egal ob Architekt, Ingenieur, Handwerker oder Projektentwickler. Daher werden wir in diesem Artikel darauf eingegangen wie die folgenden acht Arten von Listen mit CAPMO erstellt werden können: 

  1. Abnahmen durchführen und Abnahmeprotokolle erstellen
  2. Aufgabenlisten erstellen und individuell zuweisen
  3. Brandschutz und Sachverständigengutachten
  4. Bedenkenanmeldung, Behinderungsanzeige und Co.
  5. Eigendokumentation und Bautagesberichte
  6. Informationen von Baubeteiligten anfordern
  7. Mängel aufnehmen, verteilen und nachverfolgen mit Mängellisten
  8. Sicherheitsdokumentation

Trotz ausgeklügelter Systeme zur Aufgabenverteilung und Dokumentation kommt es in der Zusammenarbeit über Listen und Protokolle schnell zu Problemen. Fragen die sich häufig stellen sind: “Wer hat die Information schon bekommen und wer nicht?”, ”Welche Version der Liste ist der aktuelle Stand?” oder “Wurden bereits einzelne Punkte abgearbeitet und was ist noch offen?”.

Mit CAPMO lösen wir diese Probleme. Denn mit CAPMO erstellen Sie Listen in wenigen Sekunden und sind stets auf dem neuesten Stand. Ferner kann jeder Berechtigte von überall zugreifen und Listen dank der vielen Einstellungen für verschiedenste Zwecke nutzen.

Im Folgenden finden Sie acht Vorschläge für Listen, die Sie mit CAPMO erstellen können, um Projekte in den unterschiedlichen Bauphasen spielerisch in den Griff zu bekommen. Besonders hilfreich und wichtig für die Arbeit mit den vorgestellten Listen sind die schnelle Erfassung von Punkten sowie die flexible Such-, Filter-, und Exportfunktionen von CAPMO zur einfachen Weiterverarbeitung.

  • Abnahmen durchführen und Abnahmeprotokolle erstellen

Da die Vielzahl aller Aufträge als Werkverträge aufgesetzt sind, ist die saubere Dokumentation von Zwischen- und Endabnahmen einer der wichtigsten Tätigkeiten. Eine vollständige und einheitliche Dokumentation ist dabei das wichtigste Instrument, um für zukünftige Haftungs- oder Gewährleistungsansprüche gewappnet zu sein. Mit CAPMO können Sie Abnahmen einfach durchführen und haben anschließend automatisch eine saubere Dokumentation (Abnahmeprotokoll), die Sie auch noch nach Jahren nutzen können. Details auf was Sie bei den verschiedenen Abnahmen besonders achten müssen und was man unter einer “fiktiven Abnahme” versteht, finden Sie hier.

Profitipp: Zu jedem Foto, das Sie bei der Abnahme machen, fügt CAPMO automatisch das Datum und die Uhrzeit hinzu. Die Abnahme ist so ohne großen Aufwand besonders sorgfältig dokumentiert.

Mit Pave können Sie direkt Berichte erstellen lassen und an die entsprechende Person weiterleiten – auch ganz ohne drucken.
  • Aufgabenlisten erstellen und individuell zuweisen

Bei Rundgängen auf der Baustelle fallen einem häufig Dinge auf, die man selbst oder andere noch zu erledigen haben. Herumstehende Geräte aufräumen oder Bauzäune aufzurichten sind nur einige Beispiele. Ärgerliche Kleinigkeiten, die aber meist schnell vergessen werden. Eine schnelle Aufnahme und Zuweisung an die zuständigen Mitarbeiter in Form von Aufgaben schafft Abhilfe. Eben solche Aufgabenlisten können mit CAPMO erstellt werden.

Profitipp: Wenn Sie bei einer Aufgabe eine Frist  hinzufügen, können Teammitglieder Aufgaben nach Fälligkeit sortieren. Bei der Sortierung und Filterung kann es sich um eigene Aufgaben, die aller Projektbeteiligten oder die anderer Personen handeln.

  • Brandschutz und Sachverständigengutachten

Gutachten erstellen und Brandschutzabnahmen zählen zu den Aufgaben im Bauprozess, die sehr sauberes Arbeiten und penible Dokumentation erfordern. Häufig werden für eine ordentliche Dokumentation neben Fotos, Verortung und Kategorisierung weitere Dokumente wie Zertifizierungen,  Flucht- und Rettungspläne benötigt. Bei den Listen sollte daher auf eine Verlinkung zu den notwendigen Zusatzdokumenten geachtet werden.

Profitipp: Mit CAPMO können Sie an jedes Ticket, das Sie zur Gutachtenerstellung aufnehmen, Dokumente in verschiedenen Formaten anhängen.

https://www.capmo.de/baudokumentation/bauabnahme-digital/

  • Bedenkenanmeldung, Behinderungsanzeige und Co.

Gerade als ausführende Firma sind Behinderungen oder unzureichende Arbeiten durch parallel oder zuvor arbeitende Gewerke lästig. Denn nichts ist ärgerlicher als mit Material und Werkzeug erst vor Ort festzustellen, dass Arbeiten nicht möglich ist. Um zumindest keinen finanziellen Schaden davon zu tragen, müssen Bedenken und Behinderungen schnell an den Bauherren oder Projektleiter kommuniziert werden. Durch die einfache Beschreibung mit Bildern und Verortung im Plan, können Bedenken und Behinderungen mit CAPMO in Sekunden aufgenommen und an die zuständige Person mit einem Klick weitergeleitet werden.

Profitipp: Neben Fotos können Nutzer in CAPMO auch Anhänge wie etwa Leistungsverzeichnisse hinzufügen. So ist man stets auf der sicheren Seite und hat die eigene Leistungsbeschreibung und von anderen durchzuführende Maßnahmen schwarz auf weiß dokumentiert.

  • Eigendokumentation und Bautagesberichte

Egal ob für die spätere Abrechnung, zum Schutz vor Haftungsrisiken oder als vorgeschriebener Bestandteil der Leistung – Bautagesberichte für die eigene Dokumentation oder den Bauherren sind ein wichtiger, wenn auch oft lästiger, Aufgabenblock in der Bauausführung.

Profitipp: Durch die Benennung eines Tickets mit aktuellem Datum und der einstellbaren Kategorie Bautagebuch, können Tagesberichte mit einem einzigen Ticket schnell dokumentiert werden.

https://www.capmo.de/baudokumentation/baudokumentation-mit-pave/

  • Informationen von Baubeteiligten anfordern

Als Verantwortlicher für eine Baustelle oder ein Gebäude im Bestand ist man auf eine Vielzahl von Informationen von Kollegen, Gewerken oder den Eigentümern angewiesen. Statt über E-mails nach einzelnen Informationen zu fragen, können Listen dazu genutzt werden Informationen einzuholen.

Profitipp: Auch Bauherren können Sie auf CAPMO Projekte einladen, um Informationen zu bestimmten Tickets einzuholen oder Zwischenstände zu teilen.

  • Mängel aufnehmen, verteilen und nachverfolgen mit Mängellisten

Restmängel und Mängel in der Bauphase sind einer der großen Kostentreiber in Bauprojekten und sorgen nicht selten für Verzögerung der Fertigstellung. Im Schnitt kommen auf zehn Quadratmeter rund zwei Mängel. Ein effizientes Aufnehmen, eine standardisierte Weiterleitung und die konsequente Nachverfolgung über Listen sind der Schlüssel um Mängel zügig zu beseitigen. Besonders wichtig für die effiziente Behebung ist ein einheitliches Vorgehen innerhalb des Mängelmanagement. Denn ein standardisierter Prozess mit einheitlichen Listen verhindert Missverständnisse und legt Zuständigkeiten klar fest.

Profitipp: Über die verschiedenen Status kann der Bearbeitungsstand eines Mangels in CAPMO jederzeit eingesehen werden.


Mängelmanagement mit CAPMO
Intuitives Mängelmanagement mit CAPMO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  • Sicherheitsdokumentation

Sicherheitsrisiken und Unfälle können durch die einfache Dokumentation und Weiterleitung von Gefahrenstellen mittels Fotos an die Sicherheitskoordinatoren schnell beseitigt und verhindert werden.

Profitipp: Erstellen Sie Kategorien in CAPMO, um verschiedene Sicherheitsverletzungen zu verfolgen (z. B. Absturzsicherungen, offene elektrische Leitungen, etc.). Dies hilft Ihnen, wiederkehrende Probleme und Verursacher zu identifizieren, indem Sie alle aufgenommenen Sicherheitsdokumentationspunkte analysieren.

Zusammenfassung und Ausblick

Listen sind am Bau ein unerlässliches Hilfsmittel, um schnell und sauber zu dokumentieren, Aufgaben zu verteilen oder Mängel zu verwalten. Dank moderner Technologie können Listen übersichtlich mit Bildern, Memos oder weiteren Dokumenten angereichert werden. Lästiges Übertragen von handschriftlichen Listen in Excel oder stundenlanges Durchsuchen von Fotoablagen gehört damit der Vergangenheit an.

 

Warum möchtest du nicht Zeit bei der Bauausführung sparen?

Wickel die Bauausführung entspannter,  zeitsparend und gleichzeitig beweissicher, mit Capmo, ab.